Die AzubiBörse

Hier werden sowohl aktuelle Praktikums- als auch Ausbildungsangebote veröffentlicht.

Die Darstellung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge von A bis Z.

 

 

Industriekaufmann/-frau
Ausbildungsplatz
3 Jahre
01.08.2020
Was macht man in diesem Beruf? Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. In der Einkaufabteilung laufen die Telefone heiß: Wo bitte bleiben die bestellten Elektromotoren? Der Kollege aus dem Lager ruft an und meldet einen Transportschaden, gerade an der Pumpe, die dringend in der Produktion benötigt wird. Ob -wie in diesen Fällen- in der Materialwirtschaft, im Vertrieb oder der Produktion: "In dem Bereiche kenne ich mich nicht aus" gibt's bei Dir nicht, denn als Industriekaufmann(-frau) bis Du zugleich Allrounder und Spezialist für die Industrie: Rechnungswesen, Vertrieb, Produktion, Material- und Personalwirtschaft sind die Funktionsbereiche, in denen Du eingesetzt werden kannst, also überall da, wo Industriebetriebe kaufmännische Qualifikationen benötigen. Worauf kommt es an? Ein guter Realschulabschluss ist notwendig, besser noch ist die Hochschulreife. Neigung zu Mathematik, Deutsch und Englisch, Kommunikationsfreude, gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, wirtschaftliches Denken und Organisationstalent solltest Du ebenfalls mitbringen.
Beuting Metalltechnik GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 46
48691 Vreden
www.beutingmetall.de
Lena Hisker
02564 3929517
l.hisker@beutingmetall.de